Kontakt

Navigation

Behandlungskonzept

Behandlungskonzept

Ein systematisches und strukturiertes Vorgehen ist für uns selbstverständlich, da dies Voraussetzung für nachhaltig erfolgreiche Behandlungsergebnisse ist.

Der Weg zu Ihrem individuellen Therapieplan sieht in der Regel wie folgt aus:

Erster Termin:

  • Anamnese und Diagnostik: Beim ersten Termin findet, außer in Notfällen, noch keine Behandlung statt. Wir führen eine umfassende Diagnostik (falls notwendig fertigen wir dazu Röntgenaufnahmen an) durch, wobei wir Ihre Krankengeschichte miteinbeziehen.
  • Beratung und Planung: Es folgt eine Befundauswertung und die Beratung (ggf. via Tablet-Computer) auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Gut aufgeklärt können Sie sich so für einen Lösungsweg entscheiden. Auch über die zu erwartenden Kosten der Behandlung informieren wir Sie gewissenhaft. Eventuell kombinieren wir den ersten Termin mit einer professionellen Zahnreinigung, um so eine Basis für die weitere Behandlung zu schaffen.

Zweiter Termin und folgende:

  • Behandlung und Prophylaxe: Je nach Ihrer individuellen Situation können mehrere Behandlungstermine angezeigt sein. Grundlage jeder Behandlung und zum langfristigen Zahnerhalt notwendig ist die regelmäßige individuelle Prophylaxe – wir binden Sie auf Wunsch gern in unser systematisches Prophylaxeprogramm ein.