Kontakt

Navigation

Prophylaxe

Prophylaxe

Vorsorge hat in unserer präventionsorientierten Praxis einen hohen Stellenwert – und das aus gutem Grund: In regelmäßigen Prophylaxemaßnahmen liegt Ihre große Chance, Erkrankungen erst gar nicht entstehen zu lassen.

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sollten auch bei bester Pflege durchgeführt werden. Meistens wird ein halbjährlicher Rhythmus für die Kontrolluntersuchungen empfohlen. Für Risikopatienten ist jedoch meist ein vierteljährlicher Rhythmus erforderlich.

Unser Prophylaxe-Service für Erwachsene ist ein individuelles Vorsorgeprogramm zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne.

Prophylaxeleistungen im Überblick:

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) ist entscheidender Bestandteil Ihrer Mundgesundheitsvorsorge, weil dabei bakterielle Beläge (die Hauptauslöser von Karies und Parodontitis) auch an Stellen entfernt werden, die Sie selbst nur schlecht oder gar nicht erreichen können.

Die PZR entfernt zudem Auflageverfärbungen durch Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak. Der positive Zusatzeffekt: glatte, saubere Zähne und ein Frischegefühl im Mund.

Als Fissuren werden die Vertiefungen in den Kauflächen der Backenzähne bezeichnet. Hier können sich bakterielle Beläge leider besonders gut festsetzen.

Wir empfehlen daher eine Versiegelung dieser Fissuren mit einem durchsichtigen Kunststoff – dies bietet in aller Regel einen lang anhaltenden Schutz.

Der Speichel ist der wichtigste Schutzmantel für Ihre Zähne und für uns ein wertvolles Medium zur medizinischen Diagnose: Aus einer Analyse des Speichels können wir wichtige Informationen für Ihr persönliches Karies- oder Parodontitisrisiko gewinnen.

Dies hat im Einzelfall erheblichen Einfluss auf die weitere Therapie. Man kann in solchen Fällen, neben einer noch intensiveren Überprüfung der Zahnpflege, regelmäßige Fluoridierungen verordnen. Regelmäßig führen wir den Test bei Kindern mit bereits vorhandenen Zahnschäden durch.

Parodontitisprophylaxe: Parodontitis ist eine chronische Erkrankung – sie kann nur aufgehalten, aber nicht geheilt werden. Nach der eigentlichen Behandlung ist daher eine regelmäßige und engmaschige Nachsorge mit individuellen Prophylaxemaßnahmen notwendig.

Implantatprophylaxe: Die regelmäßige Reinigung Ihres Zahnimplantats mit Spezialinstrumenten aus Kunststoff erfolgt sanfter und für Sie angenehmer als mit herkömmlichen Metallinstrumenten. Implantatprophylaxe trägt zum langfristigen Erhalt des Zahnimplantats bei.

Sport ist gesund und macht Spaß. Leider kommt es bei einigen Sportarten, z. B. Handball, Mountainbiken oder Inlineskaten, schnell zu einem Sturz. Schützen Sie nicht nur Ihren Kopf und Ihre Gelenke, sondern auch Ihre Zähne! Wir können Ihnen im Dentallabor einen Sportmundschutz anpassen, der bequem sitzt, die Mund- und Nasenatmung nicht beeinträchtigt und Ihre Zahnreihen vor Schäden bewahrt.